Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Italiano
Expresssuche Betrieb
  
Bauernhöfe in Südtirol: 

Newsletter

E-Mail

Aktuelle Wetterdaten

17.08
18.08
19.08

MwSt.-Nr. IT02365710215
Cookies

> > > Apflkiachl

Traminer Apflkiachl

Traminer ApflkiachlDer beliebte Urlaubsort Tramin, ital. Termeno, liegt an der Südtiroler Weinstraße und ist eine florierende Obst- und Weinbaugemeinde in Südtirols Süden mit zahlreichen Übernachtungen auf den Bauernhof-Betrieben. Besonders anziehend sind der schöne historische Dorfkern, die Nähe zum Kalterer See und die immer wieder stattfindenden Weinfeste.

Im Herbst, wenn die Ernte reif ist, liebt man es in Tramin gemeinsame Abende bei offenen Feuer und leckeren Südtiroler Spezialitäten zu verbringen. Als Dessert dürfen die Traminer Apflkiachln nie fehlen. Bringen Sie etwas Südtiroler Flair in Ihre Küche und bereiten Sie die Apflkiachln selbst zu. Wir zeigen Ihnen wie’s geht:

Traminer Apflkiachl
(entnommen aus dem Buch „100 Südtiroler Krapfen“)

Teig (100 Stück):
1 kg Weizenmehl
250 g Zucker
1 l Milch
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
4 Eier
1 Prise Salz
1 Stamperle Rum
2 kg große Äpfel

Erdnussöl zum Backen
Staubzucker und Zimt zum Bestreuen

Die Milch mit dem Mehl, Backpulver, Salz, anschließend mit den Eiern, dem Zucker und dem Vanillezucker zu einem dickflüssigen Teig verrühren.
Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Apfelringe durch den Teig ziehen und im Erdnussöl goldig backen. Mit einer Mischung aus Staubzucker und Zimt bestreuen.

Guten Appetit!

Themen, die Sie auch interessieren könnten:

Top Betriebe

Rainerhof ***
Niederdorf

Unterleitnerhof **
Terenten

Video: Bauernhöfe Südtirol


 
  Klicken Sie hier um den Film Bauernhöfe in Südtirol anzusehen.

Sitemap

Kontakt / Impressum

Datenschutz

Tramin ist nicht nur bekannt für seinen Gewürztraminer – hier gibt es auch die leckeren Traminer Apflkiachln.