Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Italiano
Expresssuche Betrieb
  
Bauernhöfe in Südtirol: 

Newsletter

Name
E-Mail

Aktuelle Wetterdaten

18.12
19.12
20.12

MwSt.-Nr. IT02365710215
Cookies

> > >  Haflingerpferde und der Salten

Haflingerpferde und der Salten

Kontakt

HaflingerpferdeSüdtirol bietet viele schöne Plätze zum Ausreiten. Einer dieser wunderschönen Plätze ist der Salten in der Nähe von Bozen. Der Salten bietet wunderbare weite Lärchenwiesen, sanft und ideal für einen Ausflug hoch zu Ross.

Der Salten, ein Geländerücken auf circa 1400 Metern, zieht sich zwischen dem Etschtal und dem Sarntal hin. Erreichen kann man den Salten von Jenesien, Mölten, Vöran und Hafling aus. Zudem sind dies die traditionsreichsten Haflingerzuchtgebiete Europas. Den Namen hat das stämmige und gutmütige Pferd vom Dorf Hafling, oberhalb von Meran gelegen.

Der Haflinger

Hier hat das Haflingerpferd auch seinen Ursprung, obwohl, die Geschichte dieser Rasse reicht zurück bis in das Jahr 1874 als im Vinschgau, in Schluderns, der Ur-Haflinger als Fohlen einer Landstute und eines Arabers zur Welt kam. In früheren Zeiten wurde der Haflinger vor allem als Arbeitspferd eingesetzt. Heute ist der Haflinger ein richtiges Freizeitpferd mit ruhigem Temperament, angenehmen Charakter und einer weißblonden Mähne.

In dieser Gegend rund um den Tschöggelberg gibt es zudem viele Reiterhöfe die alles bieten was der Pferdefreund benötigt: Reitstunden, Schnupperwochen, Mehrtagesauritte…

Kontakt:

Südtiroler Haflinger Pferdezuchtverband
Galvanistraße 38
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 063970
Fax +39 0471 063971
www.haflinger.eu

Themen, die Sie auch interessieren könnten:

Foto: SiMedia / Hermann Schwingshackl

Top Betriebe

Rainerhof ***
Niederdorf

Ampfertalerhof ***
Gsies
Rainerhof ***
Niederdorf

Video: Bauernhöfe Südtirol


 
  Klicken Sie hier um den Film Bauernhöfe in Südtirol anzusehen.

Sitemap

Kontakt / Impressum

Hoch zu Ross durch Südtirol unterwegs zu sein, ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss. Unser Tipp: Auf dem Rücken eines Haflingers!