Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Italiano
Expresssuche Betrieb
  
Bauernhöfe in Südtirol: 

Newsletter

E-Mail

Aktuelle Wetterdaten

20.10
21.10
22.10

MwSt.-Nr. IT02365710215
Cookies

> > > Naturpark Puez Geisler

Der Naturpark Puez Geisler

Naturpark Puez-GeislerWer gerne wandert, ist in Südtirol überall, doch besonders in einem der acht Naturparks, gut bedient!
Seit 1977 fasst etwa der Naturpark Puez-Geisler, italienisch Parco Naturale Puez-Odle, die ladinischsprachigen Täler an der Gader und von Gröden zwischen Würzjoch und Grödner Joch zusammen, 1999 wurde er sogar noch erweitert.

Ausschlaggebend für die Umwidmung zum Schutzgebiet waren die Lärchen-, Fichten- und Zirbenbestände rund um die namensgebende Geisler- und Peitlerkofel-Gruppe, vor allem aber der weiße Kalkstein der Dolomiten. Tatsächlich kommen hier alle typischen Dolomitgesteinsarten vor, ebenso sind oft Fossilien zu finden, Überreste aus der Zeit, als die bleichen Berge noch von Wasser bedeckt wurden.

Neben Touren zu den bekannten Gipfeln empfehlen sich in diesem Gebiet auch Ausflüge zu den reich blühenden Almen, wo es auch einige bewirtschaftete Hütten gibt. Besonders ungeübten Wanderern ist der einfache Weg zur Geisler, Zanser oder Glatsch Alm zu empfehlen, denn im felsigen Gestein in den Höhen ist Trittsicherheit gefordert!

Wenn es dennoch anspruchsvoll sein darf: Die Wanderung vom Grödner Joch über die Große Tschierspitze (Gran Cir, 2592m) ins Langental führt auch an der Ruine Wolkenstein vorbei.

Kontakt:
Naturparkhaus Puez-Geisler
St. Magdalena 114/a
I-39040 Villnöß
Tel. +39 0472 842523
Fax. +39 0472 842677

Themen, die Sie während der Ferien in Südtirols Bauernhöfen auch interessieren könnten:

Top Betriebe

Großplonerhof ****
Lüsen

Reierhof ****
Gsies
Bigraberhof **
Olang

Video: Bauernhöfe Südtirol


 
  Klicken Sie hier um den Film Bauernhöfe in Südtirol anzusehen.

Sitemap

Kontakt / Impressum

Datenschutz

Ob es eine Bergtour auf die namensgebende Geisler- oder Peitlergruppe ist, oder eine Wanderung  zu einer der umliegenden Almen wie zur Geiser, Zanser oder Glatsch Alm, das Angebot im Naturpark Puez Geisler ist reichhaltig.