Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol
Italiano
Expresssuche Betrieb
  
Bauernhöfe in Südtirol: 

Newsletter

E-Mail

Aktuelle Wetterdaten

22.10
23.10
24.10

MwSt.-Nr. IT02365710215
Cookies

> > > Obstgarten Südtirols

Meraner Land – der Obstgarten des Landes

Partschins im MeranerlandJeder zehnte Apfel in Europa kommt aus Südtirol! Und der Obstgarten des Landes liegt etwa in der Mitte Südtirols, im Raum rund um die Kurstadt Meran.

Entlang der Etsch befindet sich das mit 200 Quadratkilometer Fläche größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Europas. In Südtirol werden 16 verschiedene Apfelsorten angebaut, von denen Golden Delicious, Gala, Red Delicious und Braeburn die bekanntesten sind. Weit verbreitet sind in Meran aber auch die Sorten Pink Lady, Granny Smith, Jonagold oder Morgenduft.

Der Golden Delicious ist gelb und fest, süß-aromatisch und saftig. Der Gala ist auch fest und süß im Geschmack und verfügt über eine leuchtend rote Schale. Der Red Delicious, wie es sein Name bereits sagt, ein roter Apfel, hat ein festes und saftiges Fruchtfleisch. Im Geschmack ist er süß mit nur wenig Säure. Ein hartes Fruchtfleisch hat der sehr aromatische Braeburn, er ist besonders ideal auch für Kompott und Saft.

Die 300 warmen Sonnentage jährlich, die hervorragende Bodenqualität rund um die Etsch und eine nachhaltige Landwirtschaft sind Garant für die Qualität des Südtiroler Apfel g.g.A. und geben ihm genau die richtige Farbe und Süße, die kalten Nächte sorgen zudem für das knackige Fruchtfleisch und das frische Aroma. Aber das mediterrane Klima, das Urlauber im Frühling rund um die Ferienregion Meraner Land so sehr schätzen, und das zum genüsslichen Urlaub auf dem Bauernhof einlädt, ist zugleich auch die Sorge der Bauern: wenn im Frühling die Obstwiesen im Blütenmeer versinken und ein Kälteeinbruch droht, dann werden die Blüten für die Nacht vorsorglich „geeist“ und tauen erst wieder in der Sonne des nächsten Tages auf – unversehrt.

Bis in die Antike lässt sich die Tradition des Obstbaus im Meraner Land zurückverfolgen. Besonders zwischen Meran und Lana breitete sich die Obstbaukultur ab dem 16. Jahrhundert ständig weiter aus. Nicht umsonst ist in Lana auch das erste Südtiroler Obstbaumuseum beheimatet.

Themen, die Sie auch interessieren könnten:

Top Betriebe

Großplonerhof ****
Lüsen

Bulandhof ***
Olang
Glinzhof *****
Innichen

Video: Bauernhöfe Südtirol


 
  Klicken Sie hier um den Film Bauernhöfe in Südtirol anzusehen.

Sitemap

Kontakt / Impressum

Datenschutz

In Europa kommt jeder zehnte Apfel aus Südtirol. Das größte Apfelanbaugebiet Südtirols befindet sich im Meraner Land, rund um Meran und Lana.